Rauchschutz-Fluchtmaske COGO (EN 403)

189,90 

Kategorie:

Produktinformationen „Rauchschutz-Fluchtmaske COGO (EN 403)“

Nicht nur in privaten Wohnungen, sondern auch in Krankenhäusern, Verwaltungsgebäuden oder in gewerblichen Betrieben werden Rauchschutz-Fluchtmasken benötigt.

Diese schützen den Träger vor Kohlenmonoxid und andere gesundheitsschädliche Gase, die bei einem Feuer entstehen. Damit ermöglicht sie die Flucht aus einem brennenden Gebäude, ohne dass der Träger der Gefahr einer Rauchgasvergiftung ausgesetzt ist. Die Rauchschutz-Fluchtmaske COGO ist sekundenschnell angelegt und bietet sofort einen ausreichenden Schutz. Die Filterleistung reicht aus, bis sich der Träger dieser Maske in Sicherheit befindet.

Rauchschutz-Fluchtmaske COGO (EN 403)

Eine zertifizierte persönliche Fluchtatemmaske, konzipiert für die Selbstrettung in Notfällen, bei denen Rauch und gefährliche Dämpfe vorhanden sind. Die COGO bietet dem Benutzer kurzfristigen Atemschutz gegen die Inhalation von Rauch und Kohlenmonoxid (CO) und wurde gegen folgende Gase getestet: CO, HCl, HCN und Propanal. Die COGO – Maske ist unter der europäischen Norm EN-403 zertifiziert und hat die EU CE-Kennzeichnung. Für Industrien, bei denen Schwefelsäuregabe vorhanden sind, sollte eine Variante dieser Maske, die COGO-S, verwendet werden. Die COGO-S wurde gegen hohe Konzentrationen von H2S und SO2 getestet. Die COGO Rauchschutz-Fluchtmaske wurde speziell dafür angefertigt, die Bedürfnisse der folgenden Branchen und Märkte zu erfüllen:

6 Jahre Garantie.

  • Petrochemie und Offshore-Bohrungen
  • Ersthelfer / Feuerwehr
  • Krankenhäuser
  • Hotels
  • Bürohochhäuser / Wohnanlagen
  • In Sekunden einsatzbereit!
  • Nur 150 – 630 gr. leicht und daher überall dabei