König® CO2 - Feuerlöscher 2 kg DIN EN 3

F24-K2CO

Neuer Artikel

Lieferung: Mit einem Instandhaltungsnachweis für 2 Jahre

                             

Mehr Infos

57,90 € inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Mengenrabatt

Menge Preis Sie sparen
2 56,74 € Bis zu 2,32 €
5 55,58 € Bis zu 11,58 €
10 54,43 € Bis zu 34,74 €

Mehr Infos

König® CO₂ - Feuerlöscher 2 kg DIN EN 3

Technische Daten:

  • Brandklasse: B
  • Inhalt: Kohlendioxid
  • Treibmittel: 2 kg Kohlendioxid
  • Arbeitstemperatur: - 30° bis + 60° C
  • Löschleistung: 34 B
  • Löscheinheit: 2 L E
  • Funktionsdauer: ca. 13,91 Sekunden
  • Höhe / Breite / DRM: ca. 49,0 / 28,0 cm
  • Gewicht: ca. 6,9 kg
  • Wurfweite: ca. 4 - 5 Meter
  • Der Kohlendioxidlöscher, CO₂ Feuerlöscher ist geeignet für die Brandklassen B und kann ebenfalls
  • für elektrische Brände bis 1000 V unter Berücksichtigung von einem Mindestabstand
  • von 1 Meter eingesetzt werden.
  • Norm EN 3 weitere Qualitätsmerkmale sind CE,
  • Instandhaltungsnachweis mit Plakette für Gewerbe, Gültigkeit 2 Jahre
  • Lieferung inkl. Wandhalterung

Einsatzbereiche:

Handel, Gewerbe, Schifffahrt und Privathaushalte.

Besondere Merkmale:
Messingarmatur, inkl. Sicherheitseinrichtung, durch das Hebelventil ist der Löschmittelstrahl selbstschließend abstellbar. Bandhalter für normale Wandhalter Stahlbehälter, mit integriertem Standfuß.

Information:

Feuerlöscher - Brandklasse B
Löschmittel: Schaum, ABC, Pulver und CO₂ Löscher
zum Löschen von flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen, wie zum Beispiel Benzin, Kunststoffe & Harz.

Kohlendioxidlöscher (Brandklasse B, C), auch als "CO₂-Löscher" bezeichnet

Kohlendioxidlöscher eignen sich besonders zur Bekämpfung von Bränden in elektrischen Einrichtungen (Computer, Fernseher und sonstige Unterhaltungselektronik sowie elektrische Haushaltsgeräte). Sie können auch gegen Flüssigkeits- und Gasbrände eingesetzt werden. Das Löschmittel verursacht keine Verunreinigung, da sich Kohlendioxid rückstandsfrei verflüchtigt. Löschwirkung sind sowohl der Erstickungseffekt durch Verdrängung der Luft in Bodennähe, als auch der Störeffekt aufgrund der Vermischung des Löschgases mit der Luft. Kohlendioxid ist schwerer als Luft und sinkt zu Boden; es ist daher auch ein Stickgas. C02-Löscher dürfen daher in tiefer gelegenen oder schlecht belüftbaren Räumen nicht verwendet werden! Empfohlene Füllmenge für die erste Löschhilfe: 2 und 5 kg.