Feuerlöscher-Entsorgung 1 Artikel

Zeige 1 - 1 von 1 Artikel
Zeige 1 - 1 von 1 Artikel
Feuerlöscher-Entsorgung

Auch trotz einer regelmäßigen Wartung erreichen Feuerlöscher nach etwa 20 bis 25 Jahren eine Grenze, an der sie aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden sollten. Es ist jedoch nicht erlaubt, sie einfach in den Hausmüll zu werfen. Alte Feuerlöscher stehen immer noch unter einem hohen Druck. Wird der Feuerlöscher in der Mülltonne oder im Müllfahrzeug beschädigt, entlädt sich dieser Druck schlagartig. Das kann zu bösen Unfällen führen. Aus diesem Grund müssen ausgediente Feuerlöscher fachgerecht entsorgt werden. Es gibt für diese Arbeit spezielle Anlagen. Darin werden die Feuerlöscher so zerlegt, dass sie nahezu vollständig recycelt werden können. Eine professionelle Feuerlöscher-Entsorgung trägt dadurch auch zum Schutz der Umwelt bei. Komponenten, die nicht wiederverwendbar sind, werden fachgerecht entsorgt.